Kerstin Keusch

Kerstin Keusch
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Mediatorin
  • Werdegang
    Frau Kerstin Keusch berät und vertritt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer umfassend. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist das Insolvenzrecht und insolvenzspezifisches Gesellschaftsrecht. In diesen Gebieten erwarb sie sich in diversen Funktionen profunde Sachkenntnis. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit stellt das Medizinrecht dar. Hier absolvierte sie, ergänzend zu ihrer praktischen Erfahrung, erfolgreich den Fachanwaltskurs Medizinrecht. Sie ist hierdurch für Ärzte, medizinisches Fachpersonal und Patienten eine kompetente Ansprechpartnerin in allen juristischen Belangen. Ihre Ausbildung zur Mediatorin befähigt Frau Rechtsanwältin Kerstin Keusch besonders zu außergerichtlichen Einigungen bei komplexen rechtlichen Fragestellungen und Problemen.
  • Lebenslauf
    geboren 1977

    Ausbildung
    1996 - 2001
    Studium der Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität
    1.Staatsexamen in München

    2001 - 2003
    Rechtsreferendariat in München, Starnberg und New York, USA in der Kanzlei Rand, Rosenzweig, Smith, Radley, Gordon & Burstein LLP

    2003
    2.Staatsexamen in München

    2004
    Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

    2012 - 2013
    Ausbildung zur Mediatorin
    Erfolgreiche Absolvierung des Fachanwaltslehrgangs Medizinrecht

    Tätigkeiten
    2004 - 2005
    Rechtsanwältin beim Europäischen Patentamt in München, Abteilung Vertragsrecht und Allgemeines Recht

    2005 - 2009
    Rechtsanwältin bei Pöllmann Rechtsanwälte in München

    2009 - 2012
    Rechtsanwältin bei Dres. Unterberger, Weyhausen, Bauer Rechtsanwälte in München

    seit 2013
    bei rk Rechtsanwälte und in der Folge bei Dr. Keusch Rechtsanwälte
Fremdsprachen

Englisch, Französisch

Kontakt

Tel: +49 89 23 23 87 25-0 kerstin.keusch@keusch-rae.de